Blindprägung

Darunter versteht man die Pressung eines Bedruckstoffes mittels eines Prägestempels zu einem Relief. Es gibt die Möglichkeit der Hochprägung, dann ist das Relief erhaben, dagegen geht das Relief bei der Tiefprägung in den Bedruckstoff hinein. Die Qualität und die Schärfe der Prägung lässt sich durch den Einsatz einer Patritze, das ist eine Gegenform steigern. Darüber hinaus richtet sich die Qualität nach der Güte und Wertigkeit des Eingesetzten Kartons. Die Blindprägung bietet nicht nur einen optischen positiven Effekt, sondern spricht die Sinne auch haptisch an. Bei der Blindprägung handelt sich um eine sehr dekorative Aufwertung Ihrer Verpackung.